Home » Archives by category » Wirtschaft

1)  Herr Dr. Esser von der ZEIT fordert zum “Schutz des Pressegrosso” auf. Wer muss da vor wem geschützt werden? Grossisten vor dem Bauer-Verlag? Das Grosso vor der Marktmacht der Grossverlage? Wie kann man eine Marktstruktur, die sich über lange Zeit entwickelt hat, “schützen” ? Brauchen digitale Medien einen Grossisten? Wir würden dazu gerne mehr [...]

Jürgen Claassen gilt als harter Manager. Das muss er auch sein. Denn als Vorstandsmitglied von ThyssenKruppsoll er dafür sorgen, dass es im Konzern mit Recht und Ordnung zugeht und die eigenen Richtlinien eingehalten werden. Compliance nennt sich das. Ausgerechnet dieses Vorstandsmitglied des Konzerns steht jetzt im Feuer: Claassen unternahm ausgesprochene Luxusreisen mit Journalisten, enthüllte die [...]

Die Passagierzahlen bei Air Berlin sinken, die verschobene Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens trifft die Airline härter als erwartet. Die Zeit der Durchhalteparolen ist vorbei. Weiter bei WiWo.

WAZ im Wandel und RP hat Hunger auf mehr

Tageszeitungen verlieren an Auflage, das gilt generell und nicht nur bundes- sondern fast weltweit. Grund ist die schnellere Konkurrenz Internet. Viele Verlage haben die Anpassung an die “Neuzeit” aufgeschoben oder auf die Entwicklung geblickt wie das sprichwörtliche Kaninchen auf die Schlange – in Angststarre. Die bedeutende WAZ-Gruppe hatte in der Vergangenheit zwei Fehlentwicklungen genommen, die [...]

Jetzt in Aktien gehen!

9. August 2012 by - No Comment

Die beiden Crash-Propheten Dirk Müller und Max Otte raten zum Einstieg in Aktien. Der Grund: bei Anleihen ist nichts mehr zu holen, Bonds sind zu gefährlich. – Lohnt sich ein Einstieg jetzt? DAX vor neuen Hochs oder absoluten Tiefstständen? Weiter hier, bei mmnews.

Schlimmer geht’s nicht: Nachdem die Inbetriebnahme des neuen Superflughafens Berlin Brandenburg (BER) in diesem Sommer geplatzt und mit März 2013 ein neuer Termin genannt worden war, ist auch dieser schon wieder hinfällig, wie Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, ausnahmsweise etwas zerknirscht, jetzt einräumen mußte. Doch selbst diese Schreckensnachricht ist noch zu toppen. Bild berichtet heute, [...]

Stromerzeuger kontra Subventionsirrsinn

Die Subventionen für Ökostrom kosten die Verbraucher allein in diesem Jahr 14 Milliarden Euro. Inzwischen fordern sogar einige Energie-Produzenten, den Subventionsirrsinn in Deutschland zu beenden. Siehe Welt Online

“Umweltzerstörminister” Altmaier

Von Roland Tichy Nun endlich legt der neue Umweltbundesminister Peter Altmaier Zahlen und Fakten zur Energiewende auf den Tisch: Es müssen 3800 Kilometer Stromautobahnen gebaut werden; mit der Anbindung der Windparks in der Nordsee und regionaler Netze wird ein Betrag von über 60 Milliarden Euro fällig. Gleichzeitig räumt Altmaier auch ein, dass Deutschland um Haaresbreite [...]

Die Gasförderung per Fracking wirkt brutal: Millionen Liter Wasser und Chemikalien zerschmettern tief in der Erde Gestein zur Gasgewinnung. Jetzt haben Forscher geprüft, ob die Technik eine Gefahr für das Trinkwasser ist. Das Ergebnis stellt die bisherige Einschätzung auf den Kopf. Es war kein leichter Job für Charles Groat und Danny Reible. Bei Jahrestreffen des [...]

Strompreise 70 % rauf: Energiewende wirkt

Vielen Dank, Frau Bundeskanzlerin, vielen Dank, Herr Bundesumweltminister a.D. Norbert Röttgen: Ihre Energiewende funktioniert: Bild meldet, der Strom werde bis 2025 um 70 % teurer – für die Industrie, für Privatkunden wohl noch mehr. Mercedes-Chef Dieter Zetsche sagte am Montag beim Düsseldorfer Ständehaus-Treff, in seinem Unternehmen hätte man bei solchen Entscheidungen Szenarien erst mal durchgerechnet. [...]