Home » Archives by category » Gesellschaft

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hat sich dafür ausgesprochen, Islamisten schneller als bislang auszuweisen. So soll die Verhängung einer einjährigen Freiheitsstrafe für eine Ausweisung ausreichen.

Die Zahl der Gewalttätigkeiten, die von radikalen Muslimen in Deutschland ausgehen, nimmt stetig zu. Aktuell erregen zwei Fälle in NRW Aufsehen: Im westfälischen Herford prügelten offensichtliche Anhänger der islamistischen Terrortruppen von IS (vorher bekannt als ISIS) auf eine Gruppe ein, die der Glaubensrichtung der Jesiden angehört und gegen den Terrorfeldzug der IS demonstrierte. Die radikalen [...]

Offener Brief an den Grünen und bekennenden Schwulen Volker Beck: “Wir kennen und achten Sie als einen Politiker und Abgeordneten, der sich bislang für die Rechte und die gleichberechtigte Behandlung von Schwulen und Lesben in unserem Land großartig engagiert hat. Dafür möchten wir uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken. Gleichwohl erschüttert hat uns die Nachricht, [...]

Die Alternative für Deutschland (AfD) will die Rundfunkgebühren komplett abschaffen. Der öffentlich-rechtliche Medienapparat sei aufgebläht.

Wie wenig das Rechtsempfinden vieler Normalbürger mit der tatsächlichen Rechtssprechung der Justiz zu tun hat, zeigt derzeit ein schockierendes Urteil im deutschen Osnabrück. Ein arbeitsloser und integrationsunwilliger Moslem hatte 2006 im Alter von 21 Jahren ein 11jähriges, aus der Verwandtschaft entführtes Mädchen zum Geschlechtsverkehr gezwungen, weil sich das Kind zuvor mehrfach weigerte, mit ihrem künftigen Bräutigam den [...]

In den letzten 13 Jahren flossen durchschnittlich jedes Jahr etwa 30 Millionen Euro in den Kampf gegen Extremismus. Damit diese Branche und die vielen Arbeitsplätze weiterhin bestehen können, bedarf es einer ernst zu nehmenden rechten Bewegung. Wir brauchen neue Feindbilder, damit die Balance im System nicht aus den Fugen gerät. Serap Cileli, gebürtige Türkin, Autorin [...]

  Die linke Frankfurter Rundschau nennt die “Demokratieklausel” umstritten. Klar, denn Linksextremisten sind dagegen. Gibt es in der Demokratie etwas, das nicht umstritten ist? Die Frankfurt Rundschau verschweigt uns mal wieder (bewusst oder aus Ahnungslosigkeit?), dass es sich bei Frau Kahane um eine waschechte ehemalige Zuträgerin der DDR-Staatssicherheit handelt. Klar dass ein früherer STASI-IM es [...]

Die Vorlage der Ulrike Lunacek führt zur Ausgrenzung der Heterosexuellen und zur Kriminalisierung derjenigen, die nicht der Ideologie der “sexuellen Vielfalt” folgen. Es geht um die Abschaffung der Meinungs- und Religionsfreiheit. Es wäre die altbekannte und für überwunden gehaltene Herrschaft der Minderheit über die Mehrheit, in Rußland hieß sie Bolschewismus. Dr. Gudrun Eussner über Gender [...]

Die Banken wollen ganz offensichtlich die Bargeldnutzung mittelfristig abschaffen. Doch: Verzicht auf Bargeld heißt absolute Kontrolle. Alles was über Computer abgerechnet werden muss, dient auch der gewünschten und zulässigen aber auch der unerwünschten und befürchteten Kontrolle. Hier ein hoch interessanter Artikel dazu. Bitte auch die Kommentare unten dazu lesen.

Medien und Parteien in Deutschland bekämpfen “rechtes Gedankengut”. Im Umkehrschluß und auch in der Praxis wird linkes Gedankengut als solches dagegen gefördert. Der Begriff  linkes Gedankengut wird aber, im Gegensatz zu dem Begriff  “rechtes Gedankengut”, weder von den Medien, noch von den Parteien verwendet, weil beide Begriffe auf derselben Bedeutungsebene nicht die offensichtlich beabsichtigte Abwertung des Begriffes “rechtes Gedankengut” im allgemeinen Sprachgebrauch [...]