Home » Europäische Union » Euro-Herzinfarkt?

Euro-Herzinfarkt?

20. November 2012 by

Wichtige Vordenker in Europa fürchten ein Herzversagen der Eurozone. In der Frühphase der Staatsschuldenkrise hatten viele noch diese Möglichkeiten heruntergespielt. Sie sahen die Krise als temporäres Phänomen, das wenig bis gar keine langfristigen geopolitischen Auswirkungen haben würde. Doch jetzt zieht sich das Elend schon so lange hin, das weitgehende Umwälzungen unvermeidlich erscheinen. Weiter im Wall Street Journal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>